Ihr Kontakt für Anfragen, Angebote und Organisation

Neptune Hotels
Büro München

E-Mail: weddings[at]neptune.gr
Fon: +49 89 4707412

Bei uns in Griechenland versteht man zu feiern – erst recht, wenn der Anlass eine Hochzeit ist. Herzliche Atmosphäre und gutes Essen, schwungvolle Musik und traditionelle Tänze prägen die Feierlichkeiten. Vor allem aber die griechische Gastfreundschaft ist es, die ein Wir-Gefühl entstehen lässt, das alle ansteckt.
Ganz gleich, ob Sie eher traditionell oder lieber klassisch feiern wollen, wir gestalten Ihre Hochzeitsfeier ganz nach Ihren Wünschen. Gerne arrangieren wir auch die standesamtliche Trauung auf Kos für Sie. Einer unserer Geheimtipps: Nicht weit vom Hotel entfernt, auf der kleinen vorgelagerten Insel Kastri, befindet sich die romantische Basilika Agios Stefanos, ein besonders reizvoller Ort für Ihre Trauung. Sprechen Sie uns darauf an, wir kümmern uns um eine rechtzeitige Reservierung.

Viele unserer Gäste pflegen einen Hochzeits-Brauch, der ursprünglich aus dem Englischen kommt und bis in die Viktorianische Zeit zurückgeht: „Trage etwas Altes, etwas Neues, etwas Geliehenes und etwas Blaues”. Hält sich die Braut daran, steht einer glücklichen Ehe nichts mehr im Wege! Tragen sollte sie also:

  • etwas Altes, um den Bezug zu ihrer Familie und dem alten Leben aufrecht zu erhalten.
  • etwas Neues, das symbolisch für Glück und Erfolg in dem neuen Leben stehen soll.
  • etwas Geliehenes, um bereits ein Stück Glück von anderen Glücklichen mit in die Ehe zu nehmen.
  • etwas Blaues – zum Beispiel ein blaues Strumpfband. Die Farbe Blau steht als Symbol für Treue und Reinheit.

Im Original heißt es: “Something old, something new, something borrowed, something blue and a silver sixpence in your shoe ...” Eine Silbermünze wird als Symbol des Wohlstandes in den linken Schuh der Braut gelegt.

Neptune Wedding Impressionen